Aktuelle Termine und News

Veranstaltungstermine

 

 

 

_____________________________________________________________________
Qualitativ gewinnbringende Wertschöpfung für Unternehmen und ihre Kunden durch Bildungsschecks

 

Die Fort- und Weiterbildung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kleinst-, Klein- und mittelständischen Unternehmen ist im Rahmen nachhaltiger Personalentwicklung ein kontinuierlich wirkender motivialer Faktor im Unternehmen und bewirkt in Richtung Kunde eine gewinnbringende, qualitativ hochwertige Konstante in allen geschäftlichen Prozessen.

 

Nutzen Sie daher den Bildungsscheck zur Förderung der Anpassungsfähigkeit der Beschäftigten und Unternehmen an den Wandel.

 

Gefördert wird die Teilnahme von Beschäftigten an Maßnahmen zur beruflichen Weiterbildung.

 

Was? Wer? Wie? - Beantwortung aller Fragen und kostenlose Übernahme des Antragsverfahrens sowie Begleitung in allen Prozessen dieses Verfahrens:

 

Kontakt:         Lokale Wirtschaftsförderung

                       Unternehmerverband Rostock-Mittleres Vorpommern e.V.

                       Dirk Köhnsen

                       Tel. 0381-2425815

________________________________________________________________

 

25.01.2018   UV-Spezial    - exklusiv für Mitglieder -

                     "Neues Bauvertragsrecht - Was bringt die Baurechtsnovelle

                     zum 01.01.2018?"

 

In der Braubranche hat sich seit Jahrzehnten die Vereinbarung der VOB/B anstelle der gesetzlichen Regelungen durchgesetzt. Der Gesetzgeber hat sich jetzt bemüht, das Bauvertragsrecht auf eine neue gesetzliche Grundlage zu stellen, die seit dem 01.01.2018 für seither geschlossene Bau- und Planungsverträge gilt. Dabei hat der Gesetzgeber sich aber nur zum Teil am Inhalt der über Jahrzehnte entwickelten Regelungen in der VOB/B und der dazu ergangenen Rechtsprechung orientiert. Die seit dem 01.01.2018 geltenden gesetzlichen Regelungen weichen in vielen Punkten von der bisher bekannten Rechtslage ab.

 

In einem UV-spezial wird ein Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht den Kerngehalt der wichtigsten gesetzlichen Neuregelungen sowie die Unterschiede zu den bisher bekannten Regelungen praxisnah erläutern.

 

Schwerpunkte des 1. Teils werden sein:

  • Bauverträge (Anordnungsrechte, Einstweilige Verfügung, Zustandsfeststellung)
  • Verbraucherbauverträge

 

Wann:  Donnerstag, den 25.01.2017 um 16:00 Uhr

 

Wo:      Schliemann Rechtsanwälte

             Dalwitzhofer Weg 23, 18055 Rostock

 

Teilnehmerzahl begrenzt, um Anmeldung erforderlich!

 

Veranstaltung des:

 

Unternehmerverbandes Rostock-

Mittleres Mecklenburg e.V.

Wilhem-Külz-Platz 4

18055 Rostock

Tel. 0381-242580

________________________________________________________________