Kostenrechnung / Kalkulation / Controlling

Problem

Eine einfache Gewinn- und Verlustrechnung reicht zur aktiven Unternehmenssteuerung nicht aus. Auch fehlen häufig die Daten für eine betriebseigene Kalkulation. Es werden dann Stundensätze der Mitbewerber übernommen oder alte „Kalkulationsfaktoren“ mit zweifelhaftem Ergebnis verwendet.

Lösung

Für größere Firmen mit unterschiedlichen Geschäftsbereichen ist eine betriebsinterne Kostenrechnung sinnvoll, welche über die normale betriebswirtschaftliche Auswertung des Steuerberaters hinausgeht. Ziel dabei ist es zum Beispiel den Erfolgsanteil einzelner Geschäftsbereiche am Gesamtunternehmensergebnis zu ermitteln, um der Geschäftsführung Entscheidungshilfen bei der zukünftigen Ausrichtung des Unternehmens geben zu können. Auch Fragen der Kalkulation, der Ermittlung von Stundenverrechnungssätzen und Fragen der Kostenkontrolle sind in diesem Bereich angesiedelt.

Jetzt informieren!

Haben Sie Fragen zu Kostenrechnung / Kalkulation / Controlling?
Interessieren Sie sich für unsere Beratung?

Ein erstes ausführliches Gespräch ist kostenlos und für beide Seiten unverbindlich. In diesem Gespräch geht es zunächst um eine Einschätzung der Situation durch die Unternehmensberatung und den ersten persönlichen Kontakt von Unternehmer und Berater.

» Jetzt Kontakt aufnehmen